Grace Sandalen TRECCIA 2 F3 S Keilsandalen Frauen White KAnDI6

SKU878233
Grace Sandalen TRECCIA 2 F3 S Keilsandalen Frauen White KAnDI6
Grace Sandalen TRECCIA 2 F3 S Keilsandalen Frauen White
Warengruppe
Highlights / Kollektionen

Kryosphäre und Strahlungshaushalt

Eis- und Schneeflächen spielen eine bedeutende Rolle für den globalen Strahlungshaushalt. Von besonderer Bedeutung für die Umwandlung der einfallenden Solarstrahlung in Wärmeenergie ist das deutlich höhere Reflexionsvermögen (Albedo) von Eis und Schnee gegenüber Boden und Wasser. Während Ozean und Ackerboden bis zu 80-90% der einfallenden Sonnenstrahlen absorbieren und in Wärme umwandeln und damit eine Albedo von nur 10-20% haben, liegt die Albedo bei Eis und Schnee bei 50-90%. Bei einer sich ausdehnenden Eis- und Schneedekke erhöht sich daher die globale Albedo und damit der Eenergieverlust an den Weltraum. Die dadurch bedingte Abkühlung verstärkt die Eis- und Schneebildung weiter, wodurch sich wiederum die Albedo erhöht usw. Man spricht hier von einem positiven Rückkopplungseffekt, der auch in umgekehrter Richtung ablaufen kann: Abschmelzende Eis- und Schneeflächen vermindern die Reflexion und verstärken damit die Erwärmung der Luft, des Wassers und des Bodens, wodurch der Abschmelzvorgang weiter beschleunigt wird. Derartige Rückkopplungseffekte haben offensichtlich in der Klimageschichte eine wesentliche Rolle gespielt, z.B. bei dem Wechsel von Kalt- und Warmzeiten im Pleistozän oder in der von einigen Forschern angenommenen "Schneeball-Erde"-Periode im Proterozoikum (s. Abschnitt Klimageschichte ), und verstärken auch die gegenwärtige Erwärmung.

Einfluss auf die atmosphärische Zirkulation

Die große Verbreitung von Eis und Schnee in den höheren Breiten beeinflusst direkt auch die atmosphärische Zirkulation. Aufgrund der geringen Einstrahlung an den Polkappen und der hohen Albedo bilden sich sehr kalte Hochdruck-Zellen. Die tiefen Temperaturen an den Polen und die hohen Temperaturen in den Tropen führen zu einem Ausgleichstransport von Energie im Meer und in der Atmosphäre von den niederen in die höheren Breiten. Die starken Temperaturgegensätze an den Rändern der polaren Kältehochs erzeugen Winde und Wirbel und beeinflussen die Bahnen der Tiefdruckzellen der mittleren und höheren Breiten.

Aufgrund der tiefen Temperaturen über dem Eis rund um den Nordpol (ähnlich über der Antarktis)kommt es zum Absinken von Luftmassen. Dadurch bildet sich in der Höhe über dem arktischen Meereis ein Tiefdruckgebiet. Die in das Tief einströmende Luft wird durch die Corioliskraft zu einem sich gegen den Uhrzeigersinn drehenden zirkumpolaren Wirbel, dem Polarwirbel,umgelenkt. Obwohl der Polarwirbel am Nordpol weniger stabil ist als am Südpol, verhindert er weitgehend den Luftmassenaustausch mit den niederen Breiten. So kommt es vor allem im Winter selten zum Einstrom warmer, aber ebenfalls selten zum Ausstrom kalter Luft. Damit im Zusammenhang steht auch die Ausbildung eines starken Polarjets und einer starken Nordatlatischen Oszillation. In den letzten Jahren hat sich die Meereisausdehnung im Sommer stark verringert,wodurch es im Endeffekt zu einer Schwächung des Polarwirbels kam: Warme Luft kann dann besser in das Polargebiet eindringen und kalte Luft in niedrigere Breiten ausströmen.

Kryosphäre und Ozean

Eine deutliche Erhöhung bzw. Verminderung der globalen Eis- und Schneemasse verändert den Meeresspiegel und damit auch die Grenze zwischen Land und Meer. In der letzten Kaltzeit lag der Meeresspiegel um 120 m tiefer als heute, ein totales Abschmelzen des antarktischen und grönländischen Eisschildes würde den Meeresspiegel um fast 80 m erhöhen. Heutige Schelfmeere wie z.B. die Nordsee lagen vor 20 000 Jahren trocken bzw. waren mit Eis bedeckt, heutige Tiefländer könnten künftig im Mer versinken. Das hat Einfluss auf den Energieaustausch zwischen Land und Meer, auf die Vegetationsbedeckung, die Albedo und den CO-Kreislauf.

Ein nicht unwichtiger Zusammenhang besteht auch zwischen der thermohalinen Zirkulation des Ozeans und der Bildung von Meereis. Entstehendes Eis entzieht dem Meer Süßwasser und erhöht damit den Salzgehalt des Oberflächenwassers und dessen Dichte, wodurch das Absinken von Wassermassen z.B. im Nordatlantik, das die thermohaline Zirkulation wesentlich antreibt, verstärkt wird. Eine Verringerung der Eisbildung in dieser Region etwa durch den anthropogenen Treibhauseffekt könnte die Wasserdichte verringern und die thermohaline Zirkulation schwächen (s. Abschnitt Ozean ).

Autor: Dieter Kasang

更新您的浏览器,以便在该网站上获得更安全、更快速和最好的体验。 Lumberjack Sandalen Bianca sandalo fascia incrocia cinturino wedge lAE5E8D
忽略

Sattes Plus bei Anmeldungen

Bernd Kamleitner stv. Ressortleiter

Der Premiata Sneaker DIANE Sneakers Damen Fantasie Z0ASN
wird zur Tour durch Baden – zumindest optisch. Bei den Bemühungen, die Regionalität des Laufspektakels stärker zu betonen, setzt der Marathon-Verein jetzt auf Kilometerschilder mit Motiven und Wappen badischer Städte.

An der Strecke vertreten sind zum Beispiel Bretten, Bühl, Pforzheim, Baden-Baden oder Achern, aber auch Großstädte wie Freiburg, Heidelberg, Mannheim und Karlsruhe. Für die Fächerstadt ist die Tafel bei Kilometer 42 reserviert, also 195 Meter vor dem Ziel im Carl-Kaufmann-Stadion. Das sollen am 23. September wieder mehr Läuferinnen und Läufer als in den vergangenen beiden Jahren passieren.

Ein Ziel, das durchaus realistisch ist: Laut Marathon-Geschäftsführer Fried-Jürgen Bachl haben sich bereits rund 850 Laufsportler für den Marathon und über 3 200 für die Halbdistanz angemeldet. Unter dem Strich liegen die Meldungen damit um satte 30 Prozent über den Zahlen zum selben Zeitpunkt des Vorjahres.

Bachl sieht als Ursache für die wieder gestiegene Nachfrage die neue Strecke und die Rückkehr des Laufspektakels von der Messe Karlsruhe an der B 36 bei Rheinstetten in die Stadt. Grund zur Freude hat der Geschäftsführer noch in anderer Hinsicht: Der Hauptsponsor Fiducia GAD IT AG hat sein Engagement um weitere drei Jahre bis 2021 verlängert.

Sport verbindet

„Sport verbindet“, nennt Vorstandsmitglied und Hobbyläufer Carsten Pfläging einen Vorteil, den das Unternehmen schätze. Ferner wolle der IT-Dienstleister auch am Unternehmensstandort wahrgenommen werden. Die Fiducia AG ist seit dem Jahr 2005 Sponsor des Baden-Marathon, den auch die BNN wiederum als Medienpartner begleiten werden.

Für Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) ist die größte Laufsportveranstaltung der Region im Sport das, was für die Kultur etwa das Open-Air-Spektakel „Das Fest“ ist – ein Top-Event in der Stadt. Nach Berlin und Frankfurt ist der Baden-Marathon, der aus dem Rot-Kreuz-Marathon hervorging, zudem der drittälteste deutsche Stadtmarathon.

Der soll dem Karlsruher Veranstaltungskalender erhalten bleiben. Derzeit wird aber darüber nachgedacht, die Veranstaltung in die Obhut der Karlsruher Event GmbH zu geben. Hintergrund ist dabei auch die Tatsache, dass Marathon-Geschäftsführer Bachl seine Tätigkeit in fünf Jahren beenden möchte. Dann wäre er ein Vierteljahrhundert für den Lauf verantwortlich gewesen.

Mit Aktionen wie den Marathon-Engeln, die Läufer auf den letzten Kilometern bis ins Ziel begleiten, oder dem Tanzmarathon, der in diesem Jahr schon zum zehnten Mal mit Musik und Tanz entlang der Strecke vertreten ist, hat der Karlsruher Lauf eigene Akzente in der Laufszene gesetzt.

Bereits am Vortag des Laufs gibt es ein Rahmenprogramm mit Wettkämpfen auf Inline-Skates beim „Battle of Baden“ und Angebote für Nachwuchsläufer.

Aktuelle Kommentare

Zitiert

OD auf Facebook (10.356 Likes)

Populäre Artikel der letzten 7 Tage

  1. Rücktritt und Rassismus-Vorwürfe von Mesut
  2. Die längste totale Mondfinsternis dieses
  3. Tötungsdelikt Bergstraße 42 in Eupen:
  4. Stadt streicht wegen Hitze Kutschfahrten
  5. Im Hohen Venn wurde ein
  6. Klinkenbergs letzter Nationalfeiertag als Eupener
  7. Beim Volksfest zum Nationalfeiertag in
  8. Unfall auf der Vennstraße: Auto
  9. Josep Colomer, Sportdirektor der AS
  10. Esprit Damen Lizette Wedge Hohe Sneaker aiXA8oE

Alles nur Satire

ALLES NUR SATIRE – #REDTOGETHER

König Philippe und Königin Mathilde haben am Samstag im Vormittag zusammen mit ihren vier Kindern am Te Deum in der Brüsseler Kathedrale Sankt Michael und Gudula teilgenommen. Es war der Auftakt zum diesjährigen Nationalfeiertag.

....weiterlesen

Leserbriefe

Am meisten kommentiert